Mittwoch, 2. November 2005

Orangen-Ingwer Sauce zu gebackenem Rosenkohl

Da ich von gestern noch einige Kügelchen Rosenkohl übrig hatte und noch kaum Erfahrung damit, habe ich heute die interessante Orangen-Ingwer-Sauce von Sternenfeder dazu ausprobiert.
Probleme hatte ich mir der Stärke. Wußte nicht, daß sie erst beim Aufkochen der Sauce Bindung bringt. Und dann hatt ich natürlich zuviel davon genommen in meinem Eifer. Aber für nen Erstversuch darf das.
Mächtig lecker jedenfalls, auch in dieser Kombination. Und wahrlich kalorienarm.
Die fertig gegarten Rosenköhlchen hab ich vorher übrigens halbiert und mit Pfeffer, Salz und ein wenig Olivenöl ne Viertelstunde im Ofen gegrillt. Dazu gabs schlichte Kartoffelscheiben.
Meine neue Beziehungs zum Rosenkohl beginnt vielversprechend.
Wer mag, das konvertierte Rezept für das "Sößchen":


========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v0.98

Titel: Orangen-Ingwer-Sauce
Kategorien: Dip/Sauce, Obst(Zitrus), Gewürze/Kräuter
Menge: 150 Ml

150 ml Orangensaft (am besten frisch gepresst)
Ingwer
Chiliflocken
Honig
Etwas Stärke

============================== QUELLE ==============================

http://www.sternenfeder.de/gedankenzumtag/?go=
show&id=1511

-- Erfasst *RK* 02.11.2005 von
-- Polly Krohm

Den Orangensaft in einem Topf erhitzen, mit gehacktem Ingwer und Chiliflocken würzen, mit Zucker oder Honig abrunden.
Die Stärke mit kaltem Orangensaft anrühren, zur Sauce geben und unter Rühren nochmal aufkochen lassen.

=====





2.11.05 20:07

Trackback URL:
http://hueftgold.twoday.net/stories/1360519/modTrackback

pollykrohm - 4. Jan, 13:40

sammelung

Sternenfeder / Website (2.11.05 20:50):
Das freut mich aber :-)
Tut mir allerdings leid wegen der Stärke - ich verwende die so oft, dass ich gar nicht daran gedacht hatte, das dazu zu schreiben :-(
Ich rühre (die in Flüssigkeit gelöste) Stärke immer in kleinen Portionen in die kochende Flüssigkeit, warte bis sie bindet und gebe dann nach Bedarf noch etwas nach. Besser aufhören, wenn es noch ein wenig zu flüssig ist, es wird noch fester.
Liebe Grüße
Claudia

(2.11.05 21:56):
Ach, ist ja soweit gut gegangen. Learning by doing liegt mir eh am meisten.
Hatte halt gedacht: Ha, das muß kalt angerührt werden, da darf es bestimmt nicht kochen.... und nicht ha, das muß kalt angerührt werden, weil es angewärmt sofort dick wird.
Und dann hilfts natürlich auch nicht, wenn man mehr dazu tut... ;)
Na, aus Schaden wird man klug... und so weiter. Hierfür gibt es sicher sehr sehr viele Sprichwörter...
Und natürlich: Danke für den Besuch!
polly

h ü f t g o l d

kulinarische abenteuer

immer griffbereit

MitMachKochEreignisse





es ist angerichtet:

heute frisch:

Spinat-Schafskäse...
Sehr lecker finde ich auch Spinat- Schafskäse...
carla (Gast) - 3. Aug, 17:50
Lecker
mmmmmmm das klingt lecker. Wird wohl ausprobiert werden...
carla (Gast) - 3. Aug, 17:42
huhu petra! die hefeflocken...
huhu petra! die hefeflocken sind so ein tick von mir...
pollykrohm - 30. Mrz, 12:19
die sehen toll aus, sehr...
die sehen toll aus, sehr lecker!
Ulli (Gast) - 23. Mrz, 15:48
tolle seite
wow. tolle rezepte hast du . werd sicher öfter...
sassi (Gast) - 18. Mai, 09:55
Ah - wieder aktiv :-)
Ah - wieder aktiv :-)
kulinaria katastrophalia (Gast) - 21. Mrz, 18:20

Fakten für Verbraucher

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


*alle rezepte
*gaumenfreuden
*suppe ausloeffeln
*wasserbewohner
*zuckerschlecken
die anfänge ...
kochevents
nahrungsaufnahmen
netzhaeppchen
utensilien
warenkunde
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren