Samstag, 7. Juli 2007

melanzanetto

natürlich koch ich immer noch regelmäßig... aber im moment läuft das meist so, dass ich - wenns hochkommt - das essen fotografiere, aber dann nicht aufschreib, was ich da überhaupt fotografiert hab... aber jetzt hol ich mal ein wenig was nach und versuche zu rekonstruieren.



bei diesem hab ichs aber glaub ich hingekriegt. auch wenn ich den balsamico um ein haar unterschlagen hätte :)
jetzt müsste es aber ziemlich genau stimmen. sehr, sehr lecker!



========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.2

Titel: melanzanetto
Kategorien: ???
Menge: 2 Personen á 6 P

1 Aubergine
2-4 Knoblauchzehen
40 Gramm Parmesan, gerieben
Salz
Pfeffer
1 Essl. Olivenöl
1 Essl. Balsamico
2 Handvoll Cherrytomaten
1/2 Zitrone, der Saft
1 Teel. Tomatenmark
1 Handvoll Frischer Majoran, gehackt
180 Gramm Dinkelvollkorn-Tagliatelle

============================ QUELLE ============================
selbst
-- Erfasst *RK* 07.07.2007 von
-- Polly

Aubergine in kleine Würfel schneiden, salzen, pfeffern, Olivenöl und
den gepressten Knoblauch daruntermengen. Auf einem Blech mit
Backpapier verteilen und etwa eine halbe Stunde bei 260°C grillen.

Die gerösteten Auberginenwürfel in eine Schüssel geben, den
geriebenen Parmesan unterheben. Die Tomaten vierteln, restliche
Zutaten dazugeben und durchziehen lassen.

Währenddessen die Nudeln nach Packungsanweisung garen. Alles
vermengen und noch einmal mit Salz und Pfeffer fein abschmecken. Und
dann genießen, ist hinreißend.

Anm.: Das Präparieren der Aubergine ist ein wenig aufwendig, aber
ich kann nur sagen: Es lohnt sich! Der Majoran ist natürlich ein i-
Tüpfelchen, ohne oder mit Basilikum als Ersatz könnt ichs mir aber
auch sehr lecker vorstellen.

=====



Trackback URL:
http://hueftgold.twoday.net/stories/4051785/modTrackback

Petra (Gast) - 11. Jul, 16:03

Melanzanetto

Hallole!
Sieht gut aus, hört sich lecker an - aber wo kommen denn die Hefeflocken unter? In der Zutatenliste waren sie noch da, bei der Zubereitung.... ?
Würde mich wirklich interessieren und vielen Dank schon jetzt für die Antwort....

pollykrohm - 30. Mrz, 12:19

huhu petra!
die hefeflocken sind so ein tick von mir als 90%-vegetarier, wegen bestimmter nährstoffe. und geschmacklichm - geschmackssache eben. streut man vor dem servieren drüber, man kennt das ja mit der hefe, dass die ... ab 57°C wars, oder ... bei zuviel hitze stirbt.
Dorothea (Gast) - 15. Mrz, 11:58

Ich habe jetzt nur ein Rezept herausgenommen, dass ich sehr toll finde und wollte dazu noch etwas sagen. Ich finde, dass sie das sehr gut machen mit der Beschreibung und auch mit den ganzen Zutaten. Was mir gar nicht so gut gefällt sind die Fotos. Die sind sehr groß und ich brauche sehr lange, bis die alle geladen sind. Dann kann ich sie mir teilweise gar nicht ganz ansehen, weil sie eben nicht auf die Seite passen. Vielleicht könnte man das ja noch mal ändern. Hier ist es halt besonders extrem mit den Bildern. Ist wirklich nur ein gut gemeinter Rat.

h ü f t g o l d

kulinarische abenteuer

immer griffbereit

MitMachKochEreignisse





es ist angerichtet:

heute frisch:

Spinat-Schafskäse...
Sehr lecker finde ich auch Spinat- Schafskäse...
carla (Gast) - 3. Aug, 17:50
Lecker
mmmmmmm das klingt lecker. Wird wohl ausprobiert werden...
carla (Gast) - 3. Aug, 17:42
huhu petra! die hefeflocken...
huhu petra! die hefeflocken sind so ein tick von mir...
pollykrohm - 30. Mrz, 12:19
die sehen toll aus, sehr...
die sehen toll aus, sehr lecker!
Ulli (Gast) - 23. Mrz, 15:48
tolle seite
wow. tolle rezepte hast du . werd sicher öfter...
sassi (Gast) - 18. Mai, 09:55
Ah - wieder aktiv :-)
Ah - wieder aktiv :-)
kulinaria katastrophalia (Gast) - 21. Mrz, 18:20

Fakten für Verbraucher

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


*alle rezepte
*gaumenfreuden
*suppe ausloeffeln
*wasserbewohner
*zuckerschlecken
die anfänge ...
kochevents
nahrungsaufnahmen
netzhaeppchen
utensilien
warenkunde
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren