Mittwoch, 14. Dezember 2005

bittersweet : chicoree-birnen-salat

ist sehr fein, aber mit dem namen sind die zutaten schon bald zur hälfte offenbart:


frischen chicoree in streifen, eine reife birne in stücke schnibbeln, gehackte walnüsse dazu. dressiert hab ich die mischung gestern mit sehr viel cremigem joghurt, auch viel zitronensaft, sowie salz und pfeffer.
wenn ich honig darangetan haben sollte, so hab ich das vergessen. ich glaube aber, dem war nicht so.
bestimmt geht es aber auch mit balsamico und öl, so war es zwar etwas suppig aber schmackhaft.

Trackback URL:
http://hueftgold.twoday.net/stories/3064786/modTrackback

h ü f t g o l d

kulinarische abenteuer

immer griffbereit

MitMachKochEreignisse





es ist angerichtet:

heute frisch:

Spinat-Schafskäse...
Sehr lecker finde ich auch Spinat- Schafskäse...
carla (Gast) - 3. Aug, 17:50
Lecker
mmmmmmm das klingt lecker. Wird wohl ausprobiert werden...
carla (Gast) - 3. Aug, 17:42
huhu petra! die hefeflocken...
huhu petra! die hefeflocken sind so ein tick von mir...
pollykrohm - 30. Mrz, 12:19
die sehen toll aus, sehr...
die sehen toll aus, sehr lecker!
Ulli (Gast) - 23. Mrz, 15:48
tolle seite
wow. tolle rezepte hast du . werd sicher öfter...
sassi (Gast) - 18. Mai, 09:55
Ah - wieder aktiv :-)
Ah - wieder aktiv :-)
kulinaria katastrophalia (Gast) - 21. Mrz, 18:20

Fakten für Verbraucher

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


*alle rezepte
*gaumenfreuden
*suppe ausloeffeln
*wasserbewohner
*zuckerschlecken
die anfänge ...
kochevents
nahrungsaufnahmen
netzhaeppchen
utensilien
warenkunde
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren