Apfelgalette überzeugt im Test

Das Rezept für Apfelgalette bei der 'Kochschlampe'
ist wirklich pipileicht: TK-BLÄTTERTEIG (habe einfach von der
Bahn ein Stück abgeteilt und halbiert, also Quadrate) mit MARMELADE bestreichen, anschließend mit APFELSCHEIBEN belegen.
Im Backofen 10-15 Minuten backen und dann kann man die Dinger essen. Total lecker!!!


Bildquelle: Food & Thoughts

Ich hab sie noch mit Sesam bestreut. Rosinen, Kokosflocken oder gehackte Haselnüsse wäre ebenso denkbar. Man denke einfach in Richtung Bratapfel....
29.9.05 17:17

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

h ü f t g o l d

kulinarische abenteuer

immer griffbereit

MitMachKochEreignisse





es ist angerichtet:

heute frisch:

Spinat-Schafskäse...
Sehr lecker finde ich auch Spinat- Schafskäse...
carla (Gast) - 3. Aug, 17:50
Lecker
mmmmmmm das klingt lecker. Wird wohl ausprobiert werden...
carla (Gast) - 3. Aug, 17:42
huhu petra! die hefeflocken...
huhu petra! die hefeflocken sind so ein tick von mir...
pollykrohm - 30. Mrz, 12:19
die sehen toll aus, sehr...
die sehen toll aus, sehr lecker!
Ulli (Gast) - 23. Mrz, 15:48
tolle seite
wow. tolle rezepte hast du . werd sicher öfter...
sassi (Gast) - 18. Mai, 09:55
Ah - wieder aktiv :-)
Ah - wieder aktiv :-)
kulinaria katastrophalia (Gast) - 21. Mrz, 18:20

Fakten für Verbraucher

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


*alle rezepte
*gaumenfreuden
*suppe ausloeffeln
*wasserbewohner
*zuckerschlecken
die anfänge ...
kochevents
nahrungsaufnahmen
netzhaeppchen
utensilien
warenkunde
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren